Tel: (+34) 619281862
E-Mail: illes@illes.cat

Bartomeu Ribes Guasch

Ibiza, 1959

Bücher veröffentlicht:
Fünfundzwanzig Gedichte Insulaner (1979), Oleander Auszeichnung, Institut für ibizenkischen Studies.
Die Gruppierung Faulheit (2001), Auszeichnung Insel Formentera, Res Publica.
Zeit, Vorstellung (2002), Die Hill-Sa Nostra Foundation.
Letàrgic (2003), Martorell Vila Award Finalist, Editorial Mediterrània-Eivissa.
Flug in gelb (2005), col·Papiersammel Voices Stiftung Sa Nostra
Sprachtod (2005), Die Hill-Sa Nostra Foundation.
Wasserlinie (2007), Villa Preis Martorell, Wien Editions.
Recomençaments (2008), Can Sifre Editions.
Bellumes (2010), Can Sifre Editions.

Trost für das Unglück und verdünnt Behälter Blitz (2012), isolierte Ausgaben.


Er hat in verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften mit Artikeln der Literaturkritik und Schöpfung zusammengearbeitet: Diario de Mallorca, Diario de Ibiza, Das letzte Mal, heute, S'Esclop, Ozon, Ibiza, Notebook Kultur.

Andere Literaturpreise: Goldene Besen junge Poesie in der Floral Spiele Roussillon (Perpignan, 1976), Preis Finalist und Charles Baudelaire 1998 Blätter von der Zeitschrift gerufen Iconoclastas. Auch gewann er den premi Grau-Miró 2009 in der Kategorie der Haiku.